Lingener Go-Club
     
 



Go-Club in Lingen

Das Go-Spiel in Lingen an der Ems

21.07.2015: Lingener 9x9 Turnier

Wir haben derzeit einen sehr regen Zuwachs von fünf Mitspielern in den letzten Wochen zu verzeichnen. Daher fand im Grünen Jäger ein spontan ausgeschriebenes Turnier auf dem 9x9 Brett statt, um unseren Frischlingen einen Vergleich der Spielstärke untereinander zu ermöglichen. Selbst unsere neuesten Neuzugänge haben sich an dieses Mini-Turnier hochmotiviert herangewagt. Axel und Christoph haben die Organisation und Schiedsrichterposten übernommen.

Insgesamt hatten wir sieben Turnierteilnehmer im geschätzten Stärkebereich von 30k bis 15k. Jeder musste gegen jeden einmal antreten mit einer Vorgabe von 6,5 Punkten für Weiß. Die Spielfarbe wurde nach den Nigiri-Regeln ausgelost. Der Preis für den Turniersieger war ein 9x9-Brett inkl. Steine vom Hebsacker Verlag.

Während der drei Stunden Spielzeit haben die Jugendlichen unsere älteren Spieler ordentlich aufgemischt. Josha konnte souverän alle Spiele für sich entscheiden, dicht gefolgt von Mattis. Den Platz drei konnte Michael beanspruchen. Es ist interessant, das die Reihenfolge der Platzierungen dem Starttermin des Go-Lernens entspricht. Es ist wohl zu erwarten, dass die Reihenfolge in den nächsten Wochen insbesondere der unteren vier Plätze nochmal durcheinander gerät.

Axel hat am Ende offiziell den Preis an Josha übergeben. Ich denke, dass dieses Turnier allen Teilnehmern viel Spaß gemacht hat und in den nächsten Monaten nochmal wiederholt werden wird.

Christoph Hermes

Lingener 9x9 Turnier
Design by Svetainių kūrimas, filled with content by Christoph Hermes